home

Online Videotheken - Filme schnell und einfach ausleihen

Wie oft kommt es vor, dass man sich gern einen schönen Film anschauen möchte, doch das Fernsehprogramm bringt so gar keinen Streifen, der interessant oder unterhaltsam ist. In solchen Fällen können Filmliebhaber auf Online Videotheken zurückgreifen. Diese Videotheken bieten unbestreitbare Vorteile, da sie jederzeit zugänglich sind und außerdem ein großes Angebot für jeden Geschmack bereithalten. Ob Dokumentationen, traurige Filme oder der neueste Thriller - alle Genres können bei den Anbietern ausgeliehen werden.

Filme ausleihen kann sich der Filmfreund entweder durch einen Download auf den eigenen Computer oder durch einen Versand der DVD per Post. Die Online Videothek bietet gegen eine spezielle Leihgebühr die Möglichkeit, den gewünschten Film über eine bestimmte Zeit anschauen zu können. Der Nutzer sucht sich einen Film aus und lädt ihn auf den Rechner. Jetzt kann er ihn innerhalb der Leihfrist so oft anschauen, wie er mag. Bei den meisten Videotheken beträgt die Leihzeit 24 Stunden. Danach steht der Film nicht mehr zur Verfügung. Die Leihgebühr wird entweder durch einen monatlichen Beitrag entrichtet oder sie wird pro Download berechnet und per Kreditkarte, PayPal oder Telefon bezahlt.

Beim Verleih von DVDs, die über die Post zugestellt werden, läuft es ähnlich ab. Ein oder mehrere Filme werden ausgewählt und bestellt. Der Kunde erhält sie dann mit der Post innerhalb weniger Tage. Anschauen kann er sich die Filme so oft er mag. Nach Ablauf der Leihfrist steckt er sie in einen frankierten Umschlag und schickt sie an den Anbieter zurück. Auf seinen Rechner downloaden oder gar brennen darf er die DVDs natürlich nicht. Weitere Infos dazu finden Sie im Ratgeber Filme, Online Videotheken.





  • Suchen